Monatshoroskop Februar 2019

Glaubt ihr an Horoskope?

So stehen die Sterne im Februar 2019

 

Widder:

Liebe:

Unter Venus im Steinbock steht es mit der Liebe für Sie nicht unbedingt nur zum Besten. Es kann ein paar Probleme in der Beziehung geben, und auch Singles erleben die eine oder andere Enttäuschung. Trotzdem gibt es aber auch viele schöne Momente, vor allem in der ersten Monatshälfte: Mars schenkt feurige Leidenschaft, sodass Sie mit Begeisterung gemeinsame Projekte in Angriff nehmen können.

Beruf:

Mit Mars sprühen Sie Anfang des Monats nur so vor Motivation. Alles, was Sie anpacken, geht gut voran, denn Sie sind tatkräftig und können sich durchsetzen. Die ersten zehn Februartage sind ganz besonders positiv, da Sie tausend Ideen haben. Vor allem im technischen Bereich läuft es gut. Und bis 18.2. funktioniert auch die Teamarbeit ganz ausgezeichnet.

Gesundheit:

Die Sonne bringt frischen Schwung in Ihr Leben. Bis 18. Februar sind Sie fit und beweglich und haben Lust auf Sport. Und da auch Energieplanet Mars Ihnen beisteht, geht Ihnen nicht so schnell die Puste aus. Jetzt können Sie auch anstrengende Vorhaben locker bewältigen. Erst ab Mitte Februar ist dann wieder eine langsamere Gangart angesagt.

Stier:

Liebe:                                                                                                                                                                                       

Die Wassermann-Sonne bringt ab und zu Zweifel in Ihre Beziehung, doch zum Glück sind die nicht von Dauer. Denn mit Venus und Mars können Sie sich darauf verlassen, dass Romantik, Gefühl und Anziehungskraft alle Unsicherheiten vertreiben. Singles sollten sich vor allem ab 19.2. umschauen. Sie haben dann tolles Charisma.

Beruf:                                                                                                                                                                                           

Venus verwöhnt Sie mit vielen kreativen Ideen. Besonders für Künstler und Designer ist das eine ausgezeichnete Phase. Mit Merkur in den Fischen können aber auch alle anderen diesen Monat auftrumpfen: Sie kommunizieren geschickt, knüpfen wichtige Kontakte und freuen sich über gute Einnahmen. Und ab 14.2. geben Sie noch mal richtig Gas. Es lohnt sich.

Gesundheit:                                                                                                                                                                             

Allzu belastbar fühlen Sie sich im Februar nicht. Sie geraten schnell unter Druck und müssen sich anstrengen, um alle Vorhaben zu erfüllen. Gönnen Sie sich viel Wellness, unter Venus zeigt das grosse Wirkung. Und schon eilt Mars Ihnen zur Hilfe: Ab 14.2. erhalten Sie von ihm eine neue Portion Kraft und Durchhaltevermögen.

Zwillinge:

Liebe:

Die erste Februarhälfte wird schwungvoll und leidenschaftlich. Sie und Ihr Partner fühlen sich stark zueinander hingezogen und geniessen die gemeinsamen Stunden in vollen Zügen. Solo-Zwillinge haben bis 18.2. beste Flirtchancen. Ab 19. treten dann aber ein paar Unsicherheiten und Missverständnisse auf, die Sie klären sollten.

Beruf:

Alles, was neu ist, macht Ihnen Spass. Wenn Sie spezielle Aufgaben übernehmen können, machen Sie sich motiviert ans Werk. Die Sonne sorgt ausserdem dafür, dass Sie Ihre Talente bestens zur Geltung bringen können. Nutzen Sie das! Ab 19.2. sinkt die Arbeitslust ein wenig. Lassen Sie jetzt nicht locker, sondern bleiben Sie trotzdem am Ball.

Gesundheit:

Voller Zuversicht machen Sie sich an grosse Vorhaben - und Sie merken: Es geht schnell und unkompliziert voran. Und je mehr Sie schaffen, desto besser fühlen Sie sich. Mit Mars im Widder sind Sie nämlich körperlich gut in Form. Die Sonne steuert noch Zuversicht und Lebensfreude bei. Ab 19.2. dürfen Sie dann aber auch mal einen Gang zurückschalten.

Krebs:

Liebe:

Anfang des Monats kommt die Liebe noch nicht so richtig auf Hochtouren. Der Alltagsstress sorgt in Ihrer Partnerschaft für Unmut, ausserdem gibt sich Ihr Partner zurzeit kompliziert. Und Singles gehen zu verbissen auf die Suche. Gut, dass die Sonne am 19.2. in die Fische wandert. Jetzt wächst Ihr Selbstvertrauen - und damit wird die Stimmung schnell besser.

Beruf:

Ärger und Streit vermiesen Ihnen die ersten Februarwochen am Arbeitsplatz. Der Zeitdruck macht es auch nicht gerade besser. Dafür können Sie aber dank Merkur sehr gut verhandeln und treten in Gesprächen überzeugend auf. Und wenn ab 15.2. Mars Ihre Einsatzfreude und Ihren Teamgeist stärkt, sind Sie wieder ganz in Ihrem Element. Jetzt kann die Konkurrenz einpacken.

Gesundheit:

Achten Sie darauf, sich nicht zu viel vorzunehmen - vor allem nichts Riskantes. Denn beim Sport ist aktuell die Verletzungsgefahr erhöht. Lassen Sie es langsam angehen und bleiben Sie geduldig. Ab 15. können Sie mit Mars sehr gut die Kondition steigern. Ausdauersportarten sind jetzt genau das Richtige für Sie. Und Ende Februar fällt Ihnen eine gesunde Lebensweise leichter. Nutzen Sie das!

Löwe:

Liebe:

Ihr Feuer ist entfacht, Sie beide fliegen richtig aufeinander und lieben die Zweisamkeit. Die ersten zwei Februarwochen eignen sich auch sehr gut für Familienplanung. Da Sie aber bis 18.2. unter geringem Selbstbewusstsein leiden, brauchen Sie besonders viel Bestätigung und Aufmerksamkeit von Ihrem Schatz. Auch Singles wünschen sich, auf Händen getragen zu werden.

Beruf:

Die Konkurrenz schläft zwar nicht, aber das bereitet Ihnen keine Kopfschmerzen. Bis 14.2. wissen Sie: Sie sind anderen sowieso immer einen Schritt voraus. Allerdings können unerwartete Kosten auf Sie zukommen. Kalkulieren Sie das am besten vorher schon mit ein. In der zweiten Februarhälfte wird es kniffliger, da nun ein paar Probleme auftauchen - die Kollegen können schon mal für Stress sorgen.

Gesundheit:

Ihre sportlichen Ambitionen sind gross. Sie fühlen sich einfach fit wie ein Turnschuh und wollen das nutzen, um richtig loszulegen. Das dürfen Sie auch, akzeptieren Sie aber Ihre körperlichen Grenzen. Sonst macht am Ende der Kreislauf schlapp. Vor allem ab 15.2. schwindet Ihre Kraft ein wenig und Sie neigen dazu, sich zu überfordern.

Jungfrau:

Liebe:

Sie verfügen über eine umwerfende Ausstrahlung und wirken sehr attraktiv auf andere Menschen. Klar, dass Sie von Verehrern umschwärmt werden. Selbstzweifel sollten bei Ihnen jetzt keine Chance haben! Schon vergeben? Dann erleben Sie eine Phase voller Harmonie und Freude. Ab 19.2. kann es allerdings Spannungen geben, da Sie innerlich nicht ausgeglichen sind.

Beruf:

Mit Ihrem Charme können Sie im Job punkten: Sie sind offen und freundlich, wodurch Sie sich selbst so manche Tür öffnen. Zwar gibt es ab 11.2. durchaus auch mal Meinungsverschiedenheiten, doch wenn Sie kompromissbereit bleiben, bekommen Sie alles in den Griff. Ab 19.2. gilt: Glauben Sie an sich und stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel!

Gesundheit:

Der Februar eignet sich wunderbar dafür, es sich einmal gemütlich zu machen und ganz bewusst zu entspannen. Beauty und Wellness werden von Venus gefördert, sodass Sie schnell auftanken. Ab Mitte Februar steigt dann auch Ihr Energielevel wieder steil an. Ganz gleich, was jetzt auf Sie zukommt: Sie meistern es mit links.

Waage:

Liebe:

Ziemlich ungeduldig! Von Ihrer sonst so sanften Art ist derzeit wenig zu sehen. Stattdessen fahren Sie schnell aus der Haut, wenn Ihr Partner etwas falsch macht. Und als Single finden Sie niemanden, der Ihnen wirklich gefällt. Aber alles halb so wild: Schliesslich wirkt die Sonne bis 18.2. beruhigend auf Sie ein. So bleibt die Stimmung nie lange im Keller.

Beruf:

Bis 10.2. sorgt Geschäftsplanet Merkur für spannende Neuerungen, die Ihnen helfen, voranzukommen. Trotzdem sind Sie aber nicht ganz glücklich im Job. Die Zeit sitzt Ihnen im Nacken, die Kollegen sind ungeduldig, die Aufgaben kaum zu bewältigen. Das kostet Nerven. Zum Glück legt sich die Aufregung ab 15.2. Danach wird es leichter.

Gesundheit:

Ihr Alltag läuft nicht so reibungslos, wie Sie es gerne hätten. Noch dazu sind Sie momentan körperlich nicht auf der Höhe, weswegen bis 14.2. schon kleine Anstrengungen Ihnen den Rest geben. Die Laune lassen Sie sich aber nicht verderben, denn mit der Sonne im Wassermann bewahren Sie sich Ihre Lebensfreude.

Skorpion:

Liebe:

Ein wenig eigensinnig sind Sie momentan schon. Das lässt sich Ihr Partner möglicherweise nicht immer gefallen. Aber im Grossen und Ganzen wird das dank Venus ein schöner Monat voller Harmonie und Beständigkeit. Zärtlichkeit wird grossgeschrieben, auch bei Singles. Sie können nun jemanden kennenlernen, der sehr gut zu Ihnen passt.

Beruf:

Ständig passiert etwas Neues, Sie müssen sich anpassen und flexibel reagieren - das kann stressig sein. Achten Sie vor allem bis 10.2. darauf, keine wichtigen Details zu übersehen. Ab 11.2. fällt es Ihnen leichter, mit anderen zu kommunizieren, so entstehen auch ausgezeichnete Ideen. Trotzdem kann es Gegenwind geben. Trauen Sie sich, für Ihre Vorstellungen einzustehen!

Gesundheit:

Kreislaufprobleme können Ihnen bis 18.2. zu schaffen machen. Jetzt sollten Sie sich nicht zu viel Anstrengendes aufhalsen. Und auch danach ist leider wenig Besserung in Sicht. Achten Sie auf eine gesunde Ernährung, treiben Sie moderaten Sport und bleiben Sie bei allem, was Sie tun, konzentriert. Dann kommen Sie gut durch diesen Monat.

Schütze:

Liebe:

Ihnen geht es einfach rundum gut. In Ihrer Partnerschaft herrscht schöne Stimmung und als Single fühlen Sie sich auch alleine wohl. Bis 14.1. sind Sie vielleicht trotzdem versucht, sich auf ein heisses Abenteuer einzulassen, denn es knistert nur so zwischen Ihnen und Ihrem Flirt. Paare haben dank Jupiter weiterhin beste Aspekte für Heirat und Liebesglück.

Beruf:

Während Ihre Kollegen unter der Arbeitslast ächzen, sind Sie bis 14.2. guter Dinge. Mars bringt so viel Kraft, dass Ihnen alles ganz leicht von der Hand geht. Noch dazu haben Sie eine gute Ausstrahlung und verdienen sich Respekt. Nur die Finanzen machen Ihnen Sorgen: Ab 11.2. geht hier wenig voran und Verhandlungen laufen nicht nach Ihren Vorstellungen.

Gesundheit:

Sonne, Mars und Jupiter verheissen Ihnen einen wundervollen Februar. Sie haben viel Power und Lebensfreude. Für Sport ist vor allem die erste Monatshälfte bestens geeignet, denn jetzt können Sie Ihre persönlichen Rekorde knacken und tolle Fortschritte machen. Ab 19.2. schwächeln Sie dann ein wenig. Zeit für Entspannung!

Steinbock:

Liebe:

Bis 14.2. kann es immer wieder Missverständnisse geben, aber viel Ärger haben Sie trotzdem nicht zu befürchten. Denn dank Venus im eigenen Zeichen sind Sie ganz auf Liebe eingestellt und geniessen die Zeit mit Ihrem Partner in vollen Zügen. Wer noch solo ist, kann sich im Februar Hals über Kopf verlieben.

Beruf:

Ab 11.2. profitieren Sie von Ihrem Kontaktnetzwerk. Sie erhalten schon frühzeitig wichtige Informationen, die Sie gut für sich nutzen können. Und mit Mars wird es sogar noch besser: Ab 15.2. läuft es fast wie von selbst. Die Arbeit macht Ihnen Spass und Sie kommen sehr gut voran. Verantwortung übernehmen Sie gern und können jetzt Ihre Position festigen.

Gesundheit:

Venus sorgt für ein gutes Wohlbefinden. Probleme, die Sie vielleicht mit Knien oder Beinen haben, lassen sich nun sehr gut lindern. Auch die Lebensfreude steigt. Bis Mitte Februar sollten Sie trotzdem ein bisschen aufpassen, dass Sie sich nicht überanstrengen. Danach ist dann aber die Bahn frei für grosse Unternehmungen und sportliche Ambitionen.

Wassermann:

Liebe:

Die erste Monatshälfte wird schön: Paare haben Freude an gemeinsamen Projekten, Singles wirken anziehend und haben Lust, auf Tuchfühlung zu gehen. Ausserdem scheuen Sie sich nicht, zu sagen, was Sie sich von Ihrem Gegenüber wünschen. Das kommt gut an. Ab 15.2. ziehen Sie sich dann etwas zurück. Nun lassen Sie andere nicht mehr so nah an sich heran.

Beruf:

Mit Ihren Talenten und Fähigkeiten können Sie punkten. Auch Ihre Ausstrahlung hilft Ihnen, sich bis 18.2. im besten Licht zu präsentieren. Nutzen Sie diese Zeit, denn danach wird es anstrengender. In der zweiten Monatshälfte geraten Sie unter Zeitdruck und es fällt Ihnen nicht mehr ganz so leicht, die Konkurrenz in die Schranken zu weisen.

Gesundheit:

Ausgeglichen und mit viel Energie für Job und Freizeit starten Sie in diesen Monat. So machen die ersten Wochen grossen Spass, denn Sie haben genug Kraft für alles, was Sie sich vornehmen. Ab 15.2. geht Ihnen dann etwas die Luft aus. Gönnen Sie sich mehr Pausen und achten Sie darauf, den Nacken warmzuhalten: Sie neigen zu unangenehmen Verspannungen.

Fische:

Liebe:

Schöne Kontaktmöglichkeiten erwarten Sie im Februar. Besonders ab 15.2. wird es traumhaft, denn dann schickt Mars Ihnen sowohl Zärtlichkeit als auch Energie. Unternehmen Sie viel Schönes zusammen! Liierte sind glücklich und nehmen sich Zeit für die Liebe. In Partnerschaft und Familie entwickeln sich die Dinge sehr positiv.

Beruf:

Mit Merkur in den Fischen haben Sie ab 11.2. beste Jobsterne. Besonders in Sachen Kommunikation und PR macht Ihnen keiner etwas vor. Reisen oder Messen zahlen sich für Sie aus. Ab 15.2. arbeiten Sie nicht nur selbst sehr engagiert, sondern können auch die Kollegen motivieren. Stellen Sie Ihre Führungsqualitäten unter Beweis!

Gesundheit:

Besonders viel Spass macht Ihnen der Sport ab Mitte Februar dann, wenn Sie sich mit anderen messen können. Bei Wettkämpfen drehen Sie richtig auf. Aber auch sonst haben Sie viel Power für alles, was ansteht: Haushalt, Ausflüge, Projekte. Wenn es mal anstrengend wird, stecken Sie das locker weg und tanken schnell wieder neue Kraft.

 

Die Sterne lügen nicht, aber oft die Astro-logen.

Sir Prise #6528173

Πρόσφατο περιεχόμενο

Δεν υπάρχει διαθέσιμη ύλη.